Sommerfest am 2.7.2022! 26.05.2022
Liebe Mitglieder und Freunde der
Turngemeinde 1861 e. V. Witzenhausen!

Zum diesjährigen Sommerfest laden euch herzlich die Abteilungen Faustball
und Männergymnastik am 2. Juli 2022 ab 15.00 Uhr auf die Turnerwiese ein!
Wer sich vorher noch sportlich betätigen möchte, trifft sich um 14.00 Uhr auf
dem Marktplatz in Witzenhausen, zur Wanderung auf die Turnerwiese mit
Heide Jaeger.

Damit wir Speisen, Getränke und auch vegetarisches Essen planen können,
bitten wir um Rückmeldung bis 25. Juni 2022, über die Abteilungsleitungen
oder bei Dieter Krause per Mail h-dkr@t-online.de, und telefonisch ab 13.6.
unter 05542/2911!

Jede / jeder bringt bitte eigenes Besteck, Teller für Speisen und Becher oder
Glas für Getränke mit.

Jede / jeder kann mit einer Kleinigkeit (Salat, Snacks, Häppchen, Nudel- oder Kartoffelsalat und ähnlichem) das Buffett bereichern. Reste nimmt bitte jede / jeder wieder mit nach Hause.

Essen und Getränke werden kostenfrei angeboten,
aber eine Spende werden wir nicht ablehnen!

Wir die ausrichtenden Abteilungen freuen uns, wenn ihr unsere Gäste seid.

Heinz-Dieter Krause


Judo -Trainingsstart nach den Osterferien 10.04.2022
Das Judo Training geht nach den Osterferien wieder weiter.

Ab dem 25.04.2022 für die Erwachsenen (Montags 18.30 Uhr bis 20 Uhr)

Ab dem 28.04.2022 für die Judo Kids (Donnerstags 17.30 Uhr bis 19 Uhr).

Wir sind dann auch wieder in der Halle in der Südbahnhofstraße.
Der neue Vorstand der Turngemeinde! 19.03.2022
Am 18.03.2022 fand nach 2 Jahren coronabedingter Abstinenz wieder eine Jahreshauptversammlung der Turngemeinde 1861 e.V. Witzenhausen statt.
27 Mitglieder, was 10 % der Gesamtmitgliederzahl entspricht, nahmen daran teil, davon waren 26 stimmberechtigt. Kein Vergleich zu früheren Zeiten, wo wir spielend die dreifache
Anzahl der Mitglieder begrüßen durften. Das zeichnet leider auch das allgemeine Interesse an Vereinen und die Bereitschaft Aufgaben/Funktionen zu übernehmen wieder.
Nichts desto trotz standen für dieses Jahr Vorstandsneuwahlen an. Bereits vor 3 Jahren hatte unsere 1. Vorsitzende Heide Jaeger angekündigt, dass sie in 2022 definitiv nicht mehr zur Verfügung steht für das Amt der 1. Vorsitzenden. Auch der 2. Vorsitzende und Kassen- wart Heinz-Dieter Krause wollte eigentlich nach bereits mehreren Amtsperioden sich in den „Vorstands-Ruhestand“ begeben. Da jedoch in den letzten 3 Jahren trotz intensiver Suche nach Nachfolgern sich keine Freiwilligen gefunden haben, konnten die beiden überzeugt werden doch noch eine Amtsperiode weiter im Vorstand zu arbeiten. Allerdings gab es doch ein paar Wechsel in den Ämtern.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Heinz-Dieter Krause
2. Vorsitzender: Wilfried Tiedemann
Kassenwart: Heinz-Dieter Krause
Mitgliederverwaltung: Gabi Lepper
Schriftführerin: Heide Jaeger

Der Posten des weiteren 2. Vorsitzenden konnte leider mangels Freiwilliger nicht besetzt werden. Ähnlich war es für das Amt des Kassierers. Auch hier konnte leider kein/e Freiwillige/r gefunden werden, so dass Heinz-Dieter Krause, sich bereit erklärte, dies noch einmal in Personalunion mit dem 1. Vorsitzenden zu übernehmen. Gabi Lepper erklärte sich bereit, die Mitgliederverwaltung zu übernehmen, obwohl auch sie eigentlich alle Ämter im Vorstand abgeben wollte. So hat sie nun ihre bisherige Tätigkeit an Heide Jaeger übergeben und beide Damen bleiben uns im Vorstand erhalten.
Die Mitglieder bedankten sich herzlich für die geleistete Arbeit der vergangenen Jahre beim alten Vorstand und wünschten dem neuen Vorstand eine glückliche Hand bei der Führung des Vereins und eine gute Zusammenarbeit mit allen Abteilungen und Mitgliedern.

Für die Zukunft wünschen wir vom Vorstand uns jedoch auch, dass sich mehr Mitglieder für die Arbeit im Hintergrund interessieren und auch motivieren lassen. Denn diese JHV hat auch gezeigt, wenn diese 4 Vorständler nicht mehr bereit sind weiter zu machen, wird es keinen Vorstand mehr geben! Und einem Verein ohne Vorstand droht mittel- bzw. langfristig leider die Auflösung oder das Ende des Vereins, was ohne Zweifel sehr bedauerlich wäre!

Diesen Text schrieb Gabi Lepper und ein paar Änderungen dazu Heinz-Dieter Krause
Wiederaufnahme des Trainings in der Turnhalle Südbahnhofstraße! 03.03.2022
Die Abteilungen Judo, Damengymnastik, Männergymnastik und Zirkeltraining der
TG 1861 e. V. Witzenhausen dürfen ab 1.3.2022 wieder ihr Training in der Turnhalle
der Südbahnhofstraße aufnehmen!

Männergymnastik beginnt am Freitag dem 4.3.2022 um 18.00 Uhr,
Damengymnastik startet am Montag dem 7.3.2022 um 20.00 Uhr.

Wann die Abteilungen Judo und Zirkeltraining das Training aufnehmen ist zur Zeit
nicht bekannt und muss bei den jeweiligen Abteilungsleitungen erfragt werden.


Heinz-Dieter Krause

Trainingsausfall der Abteilung Männergymnastik  25.01.2022
Die Abteilung Männergymnastik der TG 1861 e. V. Witzenhausen stellt ab Freitag dem
28.1.2022 bis auf weiteres das Training in der Johannisbergschule wegen zu hoher
Inzidenz ein! (Der Inzidenzwert liegt am Dienstag dem 25.1.2022 bei 510,77)

Alternativ biete ich freitags ab 18.00 Uhr, bis wir das Training in der Turnhalle wieder aufnehmen, Online-Sport an, an dem alle MItglieder der TG 1861 e. V. Witzenhausen
mit ihren Angehörigen teilnehmen können.

Interessierte melden sich bitte per Mail unter h-dkr@t-online.de

Wenn das Training in der Turnhalle wieder aufgenommen wird, werde ich alle Teilnehmer
entsprechend informieren.

Bitte bleibt alle gesund!

Heinz-Dieter Krause
[weiter]