Impressum

Turngemeinde 1861 e.V. Witzenhausen
Heide Jaeger, Mittelburg Straße 22
37213 Witzenhausen
Telefon: 05542 - 71846
E-Mail: mail@tg1861.de
Internet: www.tg1861.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
1. Vorsitzende Heide Jaeger, Telefon: 05542 - 71846
2. Vorsitzender Heinz-Dieter Krause, Telefon 05542 - 2911
2. Vorsitzender Sascha Helm, Telefon: 05542 - 505521

Kassenwart/Mitgliederverwaltung:
Heinz-Dieter Krause, Telefon: 05542 - 2911

Schriftwartin:
Gabi Lepper, Telefon: 05542 - 72235

Registergericht:
Amtsgericht Witzenhausen
Registernummer: VR 1016

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV:
Heide Jaeger und Heinz-Dieter Krause

Design-Umsetzung und Programmierung:
dokware.de dokware.de
Dominik Hamp
Hinter dem Deich 3b
37213 Witzenhausen
Internet: www.dokware.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
in der Turngemeinde 1861 e.V. Witzenhausen (Informationspflicht)


a) für Vereinszwecke - Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
obligatorisch: Formular muss unterschrieben mit Ort/Datum-beim Verein mit dem Anmeldeformular eingereicht werden.

Die Turngemeinde 1861 e.V. Witzenhausen (im Folgenden: Verein) ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) gesetzlich verpflichtet, diese daten-schutzrechtliche Einwilligung einzuholen. Ohne diese Einwilligung ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht möglich. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass der Verein, gemäß Art. 6 (1) Satz 1a und 1b DSGVO, im Zusammenhang mit meiner Vereinsmitgliedschaft meine personenbezogenen Daten (das können insbesondere sein, Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummern, Emailadresse, Sportausweisnummer, Vereinseintritt, -wechsel und -austritt, Beitrags- und Kontendaten, ärztliche Bescheinigungen über die Feststellung der Sportgesundheit, Bescheinigungen über im Zusammenhang mit dem Vereins- bzw. Sportbetrieb absolvierten Schulungen bzw. Qualifizierungen, die Teilnahme an Wettkämpfen und Vereins- bzw. Verbandsveranstaltungen, ausgeübte Vereins- und Verbandsfunktionen, erhaltene Ehrungen, Sport-, Vereins- und Verbandsstrafen, die Durchführung und Ergebnisse von Anti-Dopingmaßnahmen) zum Zwecke der Wahrnehmung von Vereins- und Verbandsaufgaben, zu denen er aufgrund gesetzlicher oder in Vereins- bzw. Verbandssatzungen oder -ordnungen verpflichtet ist (z.B. Beitragsabrechnung, Sportversicherungen, Mitgliedermeldungen, Teilnahmeberechtigung an Wettkämpfen und Veranstaltungen, Vereinschroniken) im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen kann, u.a. in EDV-gestützten Vereins- und Verbandsdateien bzw. -datenbanken. Des Weiteren willige ich in die Weitergabe, Übermittlung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten im erforderlichen und datenschutzrechtlich zulässigen Umfang zum Zweck der Wahrnehmung der Vereins- und Verbandsaufgaben und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (u.a. an Behörden bei Bestehen von gesetzlichen Auskunftsansprüchen) ein. Zum Zwecke des Wettkampfes, Ligabetriebes u.a. müssen einzelne personenbezogene Daten, (Name, Vorname, ggf. Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) von Personen, die an Wettkämpfen, Ligaspielen oder anderen Veranstaltungen der Fachverbände teilnehmen, an diese Fachverbände (Landessportbund Hessen, Deutscher Turnerbund, Tischtennisverband, Skiverband) weitergeleitet werden. Ich verpflichte mich, die für die Wahrnehmung der Vereins- und Verbandsaufgaben erforderlichen personenbezogenen Daten auf Anforderung termingerecht und vollständig zur Verfügung zu stellen. Ich willige ein, dass mich der Verein im Rahmen der Wahrnehmung von Vereins- und Verbandsaufgaben über meine angegebenen Kontaktdaten kontaktieren kann.
Diese Einwilligung gilt über den gesamten Zeitraum der Mitgliedschaft bis zu deren Beendigung. Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft schriftlich gegenüber dem Vorstand des Vereins widerrufen kann. Der Widerruf führt zwangsläufig zur Beendigung der Mitgliedschaft im Verein zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Auf die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erhobenen Daten hat dieser Widerruf keine Auswirkungen. Soweit der Zweck ihrer Erhebung, Verarbeitung bzw. Speicherung erfüllt ist und keine gesetzlichen oder sonstigen rechtliche Verpflichtungen zu deren Aufbewahrung mehr bestehen, werden die personenbezogenen Daten nach Beendigung der Mitgliedschaft bei entsprechender Mitteilung, bzw. nach Zugang des Widerrufs der Einwilligung unverzüglich gelöscht. Ist ein Löschen der Daten aus rechtlichen Gründen nicht bzw. noch nicht möglich, so werden diese Daten gesperrt.

Gemäß der DSGVO stehen mir folgende Rechte zu: das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), das Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO), das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde {Landesdatenschutzbeauftragter} (Art. 77 DSGVO), das Recht auf Schadenersatz (Art. 82 DS-GVO). Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird. Wird von diesen Rechten Geltung gemacht, erfolgen dementsprechend, falls erforderlich, die notwendigen Schritte auf der Seite des Vereins.